Schutz für Ihre Karte!

Kartenschäden infolge Hitze

Vermehrt auftretende Schäden an den Magnetpistenkarten von Pro Eda veranlassen uns zu folgender Information:

Bitte schützen Sie die Tankkarte vor Sonneneinstrahlung (Hitze), weil grosse Wärme die Karte so verbiegen kann, dass deren Magnetstreifen nicht mehr lesbar ist und dadurch die Tankung verunmöglichen.
Zudem können verbogene Karten im Automaten stecken bleiben und so eine Störung verursachen, oder noch schlimmer, das weitere Tanken mit Karten unmöglich machen.
Wir ersuchen Sie daher, die Karte so zu deponieren, dass sie vor Hitze geschützt ist. Auch Karten unter der Sonnenblende können durch die Wärme verbogen werden. Ebenso ist das Aufbewahren im Portmonee ungeeignet, weil die Karte sich der „krummen“ Portmonee-Form anpasst.

Um die Karte optimal zu schützen , geben wir im Tankstellenkiosk oder im Büro in Windisch Magnetkartenhalterli gratis ab.

Wir erinnern daran:

  1. Die Karte bleibt unser Eigentum. Bei Verlust oder Beschädigung (verbogen) werden Sie mit Fr. 20.00 belastet.
  2. Wird die Karte nicht mehr gebraucht, ist sie uns zurückzugeben.

Auf weitere Fragen gibt Ihnen Samira Hirt unter Telefon 056 461’65’55 oder per Email tankstelle@knecht.ch gerne Auskunft.